SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Leinsamen-Dinkel-Cracker

mit Leinsamen, Wasser, Dinkelmehl, Weinsteinbackpulver

Die Dinkel-Cracker sind schnell gemacht, lecker und gesund. Das sind wirklich gute Gründe, sie zu backen. Ob du einen Filmabend planst, Freunde eingeladen hast oder einfach gerne knabberst.

64
Veganes Rezept: Dinkel-Leinsamen-Cracker 1
Veganes Rezept: Dinkel-Leinsamen-Cracker 2
Veganes Rezept: Dinkel-Leinsamen-Cracker 3

Vegan

234 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

45 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Backpinsel
  • Nudelholz

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 8 Stücke

Allergene


Die Dinkel-Cracker sind schnell gemacht, lecker und gesund. Das sind wirklich gute Gründe, sie zu backen. Ob du einen Filmabend planst, Freunde eingeladen hast oder einfach gerne knabberst.

Zubereitung

Ansicht

1
40gLeinsamen100mlWasser170gDinkelmehl1TLWeinsteinbackpulver0,5TLSalz

Leinsamen und warmes Wasser in eine Schüssel geben und 10 Minuten quellen lassen. Mehl, Backpulver und Salz zugeben und zuerst mit einem Löffel verrühren und dann mit den Händen zu einem Teig kneten.

Zubereitung: Leinsamen in Wasser quellen lassen
Mehlmischung zu Leinsamen-Wasser-Gemisch geben
Zubereitung: Mehlmischung zu Leinsamen-Wasser-Gemisch vermengen
2

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig auf ein Backpapier geben und ausrollen. Dabei mit genügend Mehl arbeiten, damit der Teig nicht am Nudelholz kleben bleibt.

Zubereitung: Leinsamen-Cracker-Teig mit Nudelholz ausrollen
3
1ELSesamgrobesMeersalz1ELOlivenöl

Den Teig in kleine Quadrate schneiden und mit dem Pinsel einölen. Mit Sesam und grobem Meersalz bestreuen. Das Backpapier vorsichtig auf das Backblech legen.

Zubereitung: Leinsamen-Cracker Stücke auf Backpapier mit Öl bepinseln
4

Im Backofen für 25 Minuten knusprig backen. In einer luftdichten Dose halten sich die Cracker ca. eine Woche.

Tipp

Statt Sesam kannst du die Cracker auch mit Chiasamen oder wer es etwas gröber mag, mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Dazu passt ...

...ein leckerer Dip! Probier' doch mal unseren Bärlauch-Hummus, diesen weiße Bohnen-Dip oder den Karotten-Frischkäse-Dip.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit

10 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backblech
  • Backofen
  • Backpapier
  • Backpinsel
  • Nudelholz

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.