SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Kräuterpuffer mit Quarkcreme

mit Frühlingszwiebeln, gemischte Kräuter, Joghurt, Magerquark

66

Vegetarisch

632 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
2Frühlingszwiebeln1Bundgemischte Kräuter150gJoghurt250gMagerquarkSalzPfeffer

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, erst längs in Streifen, dann quer in möglichst feine Stücke schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Alles mit Joghurt und Quark verrühren und die Quarkcreme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2
500gPetersilienwurzeln500gvorwiegend festkochendeKartoffeln0,5BundglattePetersilie3EierSalzPfeffer

Petersilienwurzeln und Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Petersilienwurzeln, Kartoffeln und Petersilie mit den Eiern gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3
2ELSojaöl

Wenig Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Eiermasse esslöffelweise hineingeben und braten. Die Puffer erst wenden, wenn die Unterseite goldbraun ist. Bei Bedarf noch etwas Öl in die Pfanne geben. Die Puffer mit der Quarkcreme anrichten.


Zubereitungsdauer

30 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pfanne
  • Raspel

Schlank im Schlaf – das Kochbuch von Angelika Ilies, Anna Cavelius, Detlef Pape, Elmar Trunz-Carlisi, Rudolf Schwarz

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Schlank im Schlaf – das Kochbuch

von Angelika Ilies,Anna Cavelius,Detlef Pape,Elmar Trunz-Carlisi,Rudolf Schwarz

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Hier findest du weitere Kartoffel Rezepte

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.