SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Flexitarisch

    391 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    15 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    5 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Reibe
    • Schneebesen

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    60gEmmentaler4Eier100mlMilch, 1,5%4ELTK-Petersilie2ELTK-BasilikumSalzPfeffer

    Den Käse fein reiben. Die Eier mit der Milch in einer Rührschüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich verquirlen. Petersilie und Basilikum hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    2
    2TLRapsöl2ScheibenKochschinken

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Eiermasse hineingeben und darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. stocken lassen. Dann jeweils die Hälfte des geriebenen Käses und 1 Schinkenscheibe auf dem Omelett verteilen und ca. 2 Min. mit erhitzen.

    3

    Den Eierkuchen vorsichtig aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen und warm halten. Aus den übrigen Zutaten einen zweiten Eierkuchen herstellen. Zum Servieren beide Eierkuchen aufrollen, nach Belieben quer halbieren und auf Teller setzen.

    Tipp!

    Einfach praktisch, wenn man Zeit sparen will: Tiefgekühlte Kräuter aus dem Vorrat, sie sind bereits gehackt und liefern immer noch reichlich Vitalstoffe. Wer will, serviert noch frische Tomaten oder ein paar Radieschen zur Kräuterfrühstücksrolle – das wertet Ihr Frühstück mit Nährstoffen wie Vitaminen auf.


    Zubereitungsdauer

    5 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Reibe
    • Schneebesen

    Das 20 : 80 Kochbuch für Berufstätige von Dr. Matthias Riedl

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    Das 20:80-Kochbuch für Berufstätige

    Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

    Du findest es auf Seite 36.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.