SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Granita mit Lavendel und Honig

mit Wasser, Zitronensaft, Lavendelblüten, Honig

Diese leckere Granita sorgt für eine wohltuende Erfrischung. Der Mix aus Lavendel und Honig wirkt beruhigend, während die Zitrone für das nötige Prickeln sorgt. Ihren Ursprung hat die Granita in Sizilien! Die sorbet-ähnliche Konsistenz macht dieses Eis zu einem leichten Genuss an warmen Tagen.

22
Vegetarisches Rezept: Granita mit Lavendel und Honig_1
Vegetarisches Rezept: Granita mit Lavendel und Honig_2
Vegetarisches Rezept: Granita mit Lavendel und Honig_3

Vegetarisch

79 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,2 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Gläser

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Tiefkühlfach

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Glas

Allergene


Diese leckere Granita sorgt für eine wohltuende Erfrischung. Der Mix aus Lavendel und Honig wirkt beruhigend, während die Zitrone für das nötige Prickeln sorgt. Ihren Ursprung hat die Granita in Sizilien! Die sorbet-ähnliche Konsistenz macht dieses Eis zu einem leichten Genuss an warmen Tagen.

Zubereitung

Ansicht

1
400mlWasser1,5ELZitronensaft1,5ELgetrockneteLavendelblüten2ELHonig

Das Wasser mit dem Zitronensaft, den Lavendelblüten und Honig vermischen und für 10–15 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Flüssigkeit durch ein Sieb abgießen und in einer flachen Schale auffangen.

Zubereitung: Das Wasser mit dem Zitronensaft, den Lavendelblüten und Honig vermischen und  ziehen lassen.
2

Die Schale in das Eisfach stellen und alle 15–25 Minuten mit einer Gabel die Eiskristalle durchkämmen. Diesen Vorgang wiederholen bis sich eine sorbet-artige Konsistenz gebildet hat. Anschließend servieren. Das Ganze dauert ca. 3 Stunden.

Zubereitung: Die Schale in das Eisfach stellen und alle 15–25 Minuten mit einer Gabel die Eiskristalle durchkämmen.
Tipp!

Wer nicht so lange warten will, kann die Flüssigkeit mit Eiswürfel in einen Mixer geben und kurz crushen, bis es sich in leichte Eiskristalle aufgelöst hat. Wir empfehlen die Lavendelblüten vorher zu entfernen, da diese bitter schmecken können.

Für den kleinen extra Kick sorgen 4 EL Gin. So zaubert ihr euch ruck zuck einen leckeren Longdrink.

Mehr davon?

Noch mehr kühlende Eisvarianten kannst du in der Eisrezeptsammlung entdecken!


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

3 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Sieb
  • Tiefkühlfach

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.