SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Gegrillte Aubergine

    mit Auberginen,

    Ein geschmacksintensiver, alle Sinne ansprechender Starter, der an Ferien am Mittelmeer erinnert und viele regionale Köstlichkeiten auf einem Teller vereinigt.

    18

    Vegetarisch

    502 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,2 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    50 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene

    Keine enthalten


    Ein geschmacksintensiver, alle Sinne ansprechender Starter, der an Ferien am Mittelmeer erinnert und viele regionale Köstlichkeiten auf einem Teller vereinigt.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    4Auberginen

    Den Backofen auf 220 °C Grillstufe vorheizen. Die Auberginen mit einer Gabel rundherum einstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im heißen Ofen 45 Minuten lang backen. Während des Backvorgangs die Auberginen einige Male wenden, so dass jede Seite die starke Oberhitze abbekommt. Die Haut der Auberginen ist nach dem Garvorgang schwarz, das Fruchtfleisch hingegen wunderbar weich.

    2

    Die Auberginen etwas auskühlen lassen. Anschließend mit einem Messer vorsichtig anschneiden und die Frucht schälen, wobei sie nach Möglichkeit ganz bzw. intakt bleiben soll.

    3
    6reifeTomaten1rote Zwiebel2ELZitronensaft3ELOlivenölSalzschwarzer Pfeffer

    Die Tomaten oben kreuzförmig einritzen und in reichlich kochendem Wasser 1–2 Minuten – bis sich die Schale zu lösen beginnt – blanchieren. Anschließend in einer Schüssel mit kaltem Wasser (am besten mit Eiswürfeln) abschrecken. Die Schale abziehen, die Früchte vierteln und die Kerne entfernen. Die Tomatenviertel zuerst in ½ cm schmale Streifen, diese wiederum in ½ cm große Stücke schneiden und mit den Zwiebeln vermengen. Den Zitronensaft und das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    4
    200gTahina-Sauce50ggeröstetePinienkerne

    Jeweils eine Aubergine auf den Teller legen. Etwas Tahina angießen und das Tomatenconcassée darübergeben. Mit Pinienkernen bestreuen.

    Tipp!

    Wenn man Gelegenheit hat, die Auberginen auf einem Grill zu garen, so ist das jedem Grillen im Backofen vorzuziehen. Die Auberginen erhalten dadurch ein rauchiges Aroma.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    50 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Topf

    So schmeckt Israel von Tom Franz

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    So schmeckt Israel

    Erschienen im AT Verlag

    Du findest es auf Seite 22.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.