SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Dattel-Crumble mit karamellisierten Quitten

mit Datteln, Quitten, Butter, Zucker

Weil Quitten so köstlich duften, haben Hausfrauen sie früher unter die Wäsche gelegt. Ich stecke die Früchte lieber in den Ofen. Weil es dann schon bald in der ganzen Wohnung nach Leckereien riecht.

16

Vegetarisch

575 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

1 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • kleine Auflaufform

Nährwerte pro Portion


Allergene


Weil Quitten so köstlich duften, haben Hausfrauen sie früher unter die Wäsche gelegt. Ich stecke die Früchte lieber in den Ofen. Weil es dann schon bald in der ganzen Wohnung nach Leckereien riecht.

Zubereitung

Ansicht

1
200gfrischeDatteln500gfrischeQuittenButter

Die Datteln waschen, trocken tupfen, entkernen und halbieren. Die Quitten schälen, vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden und die Früchte in dünne Spalten schneiden. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen und die Auflaufform mit Butter einfetten.

2
2ELButter1ELZucker70mlWasser

Die Butter in einem weiten Topf zerlassen und die Quittenspalten darin 5 Min. anbraten. Dann den Zucker und 70 ml Wasser dazugeben und alles so lange bei mittlerer Hitze dünsten, bis die Quitten weich sind und nur noch ein kleiner Rest Flüssigkeit im Topf ist. Das dauert 12–15 Min. Den Topf vom Herd nehmen und die Dattelhälften unter die Quitten mischen. Die Früchte in die vorbereitete Auflaufform füllen.

3
40gWalnusskerne60gMandelblättchen70gWeizenmehl70gZucker1TLBackpulver0,5TLZimtpulver1Msp.gemahlenerKardamom85gkalteButter

Für die Streusel die Walnüsse mahlen und mit den Mandeln, dem Mehl, dem Zucker, dem Backpulver und den Gewürzen in einer Schüssel mischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und alles mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Streusel auf den Früchten in der Auflaufform verteilen. Den Crumble im heißen Backofen (Mitte) 25–30 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Dazu schmeckt mir eine Kugel Vanilleeis.

Mein Tipp

Ich liebe es, wenn das Säuerliche der Quitten auf die Süße der Butterstreusel trifft! Wenn keine Quittenzeit ist, mache ich das Dessert auch mit Apfelscheiben. Sehr praktisch: Die können, wenn es ganz schnell gehen soll, auch roh in die Auflaufform gelegt werden.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

45 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • kleine Auflaufform

Cook mal türkisch von Filiz Penzkofer

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Cook mal türkisch

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.