SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Dakos (belegter Zwieback)

mit Tomaten, Gerstenzwiebäcke, Oliven, Zwiebeln

Dakos ist eine spezielle Art von dickem und rundem Zwieback aus Kreta. Häufig wird er aus Gerstenmehl hergestellt und mit gehackten Tomaten, Olivenöl und Kräutern serviert. Da der Zwieback eine sehr harte Konsistenz hat, wird er durch den Saft der Tomaten aufgeweicht.

15

Vegan

95 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

30 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte


Nährwerte pro Portion


Allergene


Dakos ist eine spezielle Art von dickem und rundem Zwieback aus Kreta. Häufig wird er aus Gerstenmehl hergestellt und mit gehackten Tomaten, Olivenöl und Kräutern serviert. Da der Zwieback eine sehr harte Konsistenz hat, wird er durch den Saft der Tomaten aufgeweicht.

Zubereitung

Ansicht

1
3saftigeTomaten3Gerstenzwiebäcke7Oliven2ELZwiebeln1ELKapernOreganoThymianSalzOlivenöl

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit ihrem Saft auf die 3 Zwiebäcke legen. Darauf die Oliven, die Zwiebeln und die Kapern verteilen. Mit Oregano, Thymian und Salz bestreuen und reichlich Olivenöl darüber geben.

2

Danach im Kühlschrank für 20 Minuten kühl stellen und servieren.


Zubereitungsdauer

10 MinutenVorbereitungszeit

20 MinutenRuhezeit


Küchengeräte


Vegiterran von Thefano Vetouli

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Vegiterran

Erschienen im compassion media Verlag

Du findest es auf Seite 45.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.