SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Selbst gemachte Ramensuppe

Durch die Woche mit SevenCooks: 7 Lieblingsrezepte aus Asien

Simon vom SevenCooks Team
18.05.2018
Was die Küche aus Fernost so toll macht? Sie schafft es, wie kaum eine andere Leichtigkeit und Aroma zu verbinden - wie diese Gerichte eindrucksvoll zeigen. Und gegen Fernweh helfen sie auch. Versprochen.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Weil mein Sommerurlaub im August noch 11 1/2 Wochen entfernt ist (ja, ich habe das nachgezählt), mache ich einfach einen kleinen kulinarischen Abstecher:

Und zwar nach Asien!

Mir ist beim Stöbern in unseren Rezepten nämlich aufgefallen, dass wir mittlerweile eine tolle Auswahl an Gerichten haben, die von der fernöstlichen Küche inspiriert sind.

So muss ich mir keine Sorgen mehr um die Essensplanung für nächste Woche machen und kann gleichzeitig mein Fernweh dämpfen.

Win - win!

Montag: Tamarinden-Reis

Puh, am Wochenende ist bei mir ganz schön viel los. Da lass ich es am Montag mal ruhig angehen. Ein schnelles Gericht wie dieses kommt mir gerade recht. Nur das Chili im Rezept werde ich vielleicht ein bisschen reduzieren, denn mit Schärfe hab ich's nicht so.

tamarind-reis-nr.2 Perfekt, wenn's schnell gehen muss: Tamarinden-Reis. Foto: SevenCooks

Dienstag: Seitan Peking-Art mit Spargel

Asiatische Küche und Spargel? Zugegeben: Die zwei hätte ich jetzt auch nicht unbedingt zusammengebracht. Aber beim Lesen des Rezepts läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. Auch hier lass ich die rote Chilischote wohl eher draußen - aber das muss dich ja nicht abhalten!

151 seitan peking art mit spargel jpg-1018645-700-990-0 Für alle, die in der Spargelsaison die Lust auf asiatische Küche überkommt. Foto: Günter Beer

Mittwoch: Asiatische Kohlsuppe

Kohlsuppe klang für mich nie besonders einladend, aber wenn ich mir die Rezeptbilder meiner Kollegin Svea so ansehe, könnte ich meine Meinung bald ändern. Abnehmen kann man damit anscheinend auch noch ... Ist zwar nicht mein Ziel, aber ich werde sie trotzdem genießen.

kohlsuppe-asiatisch-Nr.2 Gib Kohlsuppe eine zweite Chance!. Foto: SevenCooks

Donnerstag: Ramensuppe

Ich freu mich! Was in dieser Suppe an Geschmacksnoten steckt, erwartet man normalerweise in vier verschiedenen Gerichten: Ingwer, Knoblauch, Tahin, Soja - um nur eine Auswahl zu nennen. Und jede Menge gesundes Gemüse. Mal sehen, ob mir das auch nur annähernd so gut gelingt, wie's auf den Bildern aussieht.

ramensuppe NR3 Eine Geschmacksexplosion! Ramen vereint die himmlischsten Aromen. Foto: SevenCooks

Freitag: Amaranth-Gemüse-Wok

Ich bin ja noch ganz begeistert von den Amaranth-Erdnussbutter-Bars to go. Mal sehen ob mir Amaranth in dieser Kreation auch so gut schmeckt. Schon allein die Zubereitungszeit von 30 Minuten macht mich neugierig. Auch kurz vor dem Wochenende sollte man sich schließlich nicht mehr zu viel vornehmen!

026 amaranth gemuese wok jpg-1017878-700-990-0 Hat mehr Eiweiß und Mineralstoffe als die meisten Getreidesorten: Amaranth - hier in einem leckeren Gemüsewok. Foto: Monika Schüle und Maria Grossmann

Samstag: Gelbes Thai Curry

Indisches Essen, Lieferservice und ich - das ist eine schwierige Kombination. Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes ein "gebranntes Kind": Die bestellten Gerichte kamen die letzten beide Male so scharf, dass sich meine Geschmacksnerven nach zwei Löffeln verabschiedeten. Trotz der freundlichen Bitte, das Essen "nicht scharf" zu machen. Man hat's nicht leicht. Da koch ich doch lieber selber! Dann kann ich mich frei entscheiden, was in den Topf wandert und was draußen bleibt.

thai-curry nr1 Thai Curry - ein absoluter Klassiker der in keiner Asia-Rezeptsammlung fehlen darf. Foto: SevenCooks

Sonntag: Sushi Burger

Du kennst das ja: Man weiß einfach nicht, worauf man gerade Lust hat! Sushi? Burger? Tja, die Frage hat sich mit diesem Rezept erledigt: beides. Für alle, die auf Sushi stehen, aber selten Lust und Zeit haben zwei Stunden in der Küche zu stehen. Danke, Chantal. PS: Gäste lassen sich damit übrigens auch beeindrucken. Gerade richtig für einen Sonntag.

sushiburger-4 startbild Ist es Sushi? Ist es ein Burger? Es ist - tatata: der Sushi Burger.Foto: SevenCooks

Noch nicht satt?

Wenn deine kulinarische Reise lieber nach Italien gehen soll, haben wir hier leckere Rezeptinspirationen für dich: Durch die Woche mit SevenCooks: 7 köstliche Gerichte aus Bella Italia.

Lesetipps der Redaktion:

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.