SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Teller mit Spaghetti, Tomatensauce und veganen "Fleischbällchen", daneben Besteck von oben fotografiert

5 kreative Kochideen mit Tofu

FloCooks vom SevenCooks Team
17.08.2018
Tofu ist vielseitiger als die meisten wissen. Daher haben wir für dich eine Sammlung mit ausgefallenen Rezepten zusammengestellt, mit denen du Lust auf eine Portion Tofu bekommen wirst.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Wenn die meisten Tofu beschreiben müssten, dann würde sich das in etwa so anhören: Hell, geruchlos, soft und fad. Ich muss auch zugeben, es ist noch gar nicht so lange her, da hätte ich über Tofu genau das gleiche gesagt.

Ja, der Tofu hat nicht den besten Ruf. Für die einen ist er ein perfekter Allrounder auf dem Teller, für die anderen ist er eine nach nichts schmeckende Masse. In unbearbeitetem Zustand haben sie sogar recht: Tofu, der aus Sojabohnen zubereitet wird, ist wirklich fast geschmacksneutral.

Das bedeutet aber nicht, dass Tofu, der eine ideale Proteinquelle ist, langweilig schmecken muss, nur weil er keinen richtigen Eigengeschmack hat. Das tolle an Tofu ist nämlich, dass er der perfekte Geschmacksträger ist und daher in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen kann. Fast wie ein Superheld aus dem Kino. Oder hättest du gedacht, dass du aus Tofu einen Kaiserschmarrn zaubern kannst, der Lust auf Wandern in den Bergen macht?

Nein? Dann aufgepasst, ich zeige dir 5 kreative Kochideen, bei denen du eine ganz neue Meinung über Tofu bekommst. Aber auch wenn du bereits von der Vielseitigkeit von Tofu weißt, wirst du bei meinen Tipps fündig und findest garantiert Abwechslung für deinen Teller. Bei Tofu, ist es wichtig zu wissen, dass es zwei verschiedene Arten des Sojaproduktes gibt. Die festen Tofu-Sorten, die sich etwa ideal zum Grillen eignen und der weiche Tofu, der für Desserts, Suppen und Soßen verwendet wird.

Seidentofu-Kaiserschmarrn

Wie ich gerade schon erwähnt habe, aus Tofu lässt sich auch ideal ein Kaiserschmarrn zubereiten. Es ist eines der Nationalgerichte Österreichs und immer wieder ein willkommener Gast in meiner Küche. Schon als Kind mochte ich den tollen Geschmack, der mich sofort in die Urlaube in den Bergen versetzt hat. Dass das Gericht auch komplett ohne tierische Produkte funktioniert, beweist unser Seidentofu-Kaiserschmarrn.

Seidentofu-Kaiserschmarrn Hast du schon mal einen veganen Kaiserschmarrn gegessen? Diesen hier solltest du auf jeden Fall probieren! Foto: Melanie Zanin

Tofu-Omlette mit gerösteten Tomaten

Am frühen Morgen ein Omelette und der Tag kann gar nicht schlecht werden – das ist zumindest meine Meinung. Aber was ist mit Menschen, die sich vegan ernähren? Kein Problem, denn dank Tofu muss keiner mehr mit schlechter Laune in den Tag starten. Mit Thymian und Tomaten hat unser Omelett eine leichte und frische Note.

Tofu-Omelette mit gerösteten Tomaten Mit Seidentofu kannst du im Handumdrehen ein fluffiges Omelette zaubern, dazu Tomaten und ein leichtes Frühstück ist garantiert. Foto: Nadine Horn und Jörg Mayer

Tofu Masala

Wie wäre es mit einem Abstecher nach Indien? Tofu Masala ist die vegane Variante des Klassikers Chicken Tikka Masala und versetzt dich sofort in den Urlaub. Die süß-scharfe Kombination harmoniert perfekt und lässt dich nicht eine Sekunde an Fleisch denken. Hmmm, lecker.

Foodfact: Wusstest du eigentlich, dass Indien das Land isst, welches am wenigsten Fleisch isst? Nein? Ist wirklich so. Insgesamt sind es nur rund 3 Kilogramm pro Jahr, im Vergleich dazu isst ein Europäer im Schnitt über 60 Kilo.

Tofu Masala Unser Tofu Masala schmeckt garantiert nach Urlaub. Wenn du dir Indien in deine Küche holen willst, dann probier's doch mal aus. Foto: SevenCooks

Spaghetti mit Meatballs

Dieses Gericht zählt zu den Lieblingen aus meinen Kindheitstagen: Spaghetti mit Fleischbällchen. Doch zu leckeren Spaghetti können auch Erwachsene nicht Nein sagen. Angeblich wurde das Gericht von italienischen Immigranten in den frühen 1920er Jahren in Amerika erfunden. Darum zählt es auch oft als wahres „Mafia-Essen“. Ob das stimmt, darüber lässt sich wohl streiten. Was aber stimmt ist, dass mit Tofu und Seitan eine leckere vegane Variante kreiert werden kann.

Spaghetti mit Meatballs Spaghetti mit Meatballs zählen auf jeden Fall zu den Kinderlieblingen, und unsere vegane Variante steht dem Original in nichts nach. Foto: SevenCooks

Farfalle mit veganer Carbonara

Schnelle Gerichte sind ideal fürs Kochen unter der Woche. Wenn ich spät heimkomme, dann habe ich nicht noch Lust ewig in der Küche zu stehen. Daher ist die Carbonara eine echte Alternative auf dem Speiseplan. Der angebratene Tofu passt super zu den Pinienkernen und der cremigen Hafersahne. Ein Gericht, auf das man nicht unbedingt bei Tofu kommt. Daher: Probiere es aus!

Farfalle mit veganer Carbonara Ein italienischer Klassiker darf da natürlich auch nicht fehlen – deswegen kommen hier Farfalle mit veganer Carbonara. Foto: SevenCooks

Nicht das passende dabei?

Du suchst nach Inspirationen für den Tofu, meine Vorschläge sind aber nicht ganz nach deinem Geschmack? Dann schau dich doch mal in unserer Rezeptsammlung – Kreative Kochideen mit Tofu – um, dort wirst du sicher fündig.

Lesetipps der Redaktion:

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.