SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zitronen-Thymian-Kugeln

mit weiße Kuvertüre, Sahne, Thymianblättchen, Zitronensaft

8

Vegetarisch

308 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

15,5 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

14,5 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Hohlkugeln
  • Kuchengitter
  • Sieb
  • Spritzbeutel mit 5-mm-Lochtülle
  • Thermometer
  • Topf

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 3 Stücke

Allergene


Zubereitung

Ansicht

1
85gweiße Kuvertüre20gSahne10gfrischeThymianblättchen

Für die Ganache 85 g weiße Kuvertüre hacken. Die Sahne in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen. Die Tymianblättchen einrühren und ca. 2 Std. in der Sahne ziehen lassen. Die Sahne durch ein Sieb gießen und auf 20 g auffüllen.

2
30gZitronensaft

Die Sahne wieder aufkochen und vom Herd nehmen. Den Zitronensaft unterrühren. Die gehackte Kuvertüre unterrühren und schmelzen. Die Ganache mit dem Spritzbeutel bis ca. 1 mm unter den Rand in die Hohlkugeln füllen. Mit Folie abgedeckt ca. 12 Std. fest werden lassen.

3
300gweiße Kuvertüre

Die übrige Kuvertüre hacken, schmelzen und auf 28 – 29° temperieren. Etwas Kuvertüre in den Spritzbeutel füllen und die gefüllten Hohlkugeln (Ø 26mm) damit verschließen, die Kuvertüre kurz fest werden lassen.

4

Die Pralinen in die temperierte Kuvertüre tauchen und auf das Pralinengitter setzen. Kurz anziehen lassen (sodass die Kuvertüre nicht mehr ganz flüssig ist). Dann jede einzelne Praline mit der Pralinengabel auf dem Pralinengitter in alle Richtungen hin und her wälzen, damit sie igelige Spitzen bekommt. Auf Backpapier ca. 30 Min. fest werden lassen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

14,5 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Hohlkugeln
  • Kuchengitter
  • Sieb
  • Spritzbeutel mit 5-mm-Lochtülle
  • Thermometer
  • Topf

Pralinen & Konfekt von Kerstin Spehr und Petra Casparek

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Pralinen & Konfekt

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.