SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veganes Käsefondue

mit Weißwein, Hefeflocken, Gemüsebrühe, Hafermilch

Fondue gehört als wahrer Klassiker bei vielen schon fest zu Silvester dazu. Doch was tun, wenn man sich vegan ernährt? Ich habe mich der Herausforderung gestellt und mich an eine vegane Alternative getraut. Das Ergebnis: ein leckeres Fondue-Rezept für alle, die auf tierische Produkte verzichten!

67
Veganes Rezept: Veganes Käsefondue_1

Vegan

380 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

40 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion


Allergene


Fondue gehört als wahrer Klassiker bei vielen schon fest zu Silvester dazu. Doch was tun, wenn man sich vegan ernährt? Ich habe mich der Herausforderung gestellt und mich an eine vegane Alternative getraut. Das Ergebnis: ein leckeres Fondue-Rezept für alle, die auf tierische Produkte verzichten!

Zubereitung

Ansicht

1
60gveganeMargarine2Knoblauchzehen400mlveganerWeißwein200mlGemüsebrühe200mlHafermilch4ELSenf1ELMiso

Die Margarine in einem ausreichend großen Topf zum Schmelzen bringen und darin den Knoblauch andünsten. Anschließend mit Weißwein, Gemüsebrühe und Hafermilch ablöschen. Den Senf sowie die Misopaste dazugeben und ordentlich mischen.

2
100gHefeflocken6ELMehl

Sobald die Mischung gekocht hat, können zuerst die Hefeflocken und dann das Mehl nach und nach untergemischt werden. Am besten geht das mit einem Schneebesen, um Klümpchen zu verhindern. Anschließend die gesamte Mischung noch zusätzlich mit einem Pürierstab cremig pürieren.

3
SalzPfefferMuskatWasser

Je nach Belieben kann jetzt mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt werden. Bei Bedarf kann zudem noch etwas mehr Hafermilch oder ganz normales Leitungswasser dazu gegeben werden – falls das Fondue zu fest sein sollte. Ansonsten auch gerne noch etwas Mehl – für den Fall, dass es zu flüssig sein sollte.

4

Sobald das Käsefondue die gewünschte Konsistenz hat, kann es in einen Fonduetopf umgefüllt und serviert werden.

Geschmackssache

Was zum Käsefondue gegessen wird, ist Geschmackssache. Lecker zum Dippen sind aber beispielsweise Brot, gekochte Kartoffeln, Gemüse wie Pilze oder sauer Eingelegtes.

Das könnte dir auch gefallen!

Bei dir gibt es an Silvester immer nur Fondue? Dann probier' doch mal was neues aus: Raclette – ein Hoch auf die heißen Pfännchen! In unserer Rezeptsammlung findest du eine gelungene Auswahl an veganen und vegetarischen Speisen rund um das Thema Raclette.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

25 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • Pürierstab
  • Schneebesen

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.