SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Veganer Blueberry-Cheesecake

mit Blaubeeren, Sojaquark, Zitrone, Kichererbsenwasser

Der Klassiker unter den Kuchen – schade nur, dass der normalerweise alles andere als vegan ist. Deshalb haben wir hier eine Variante für euch, die auch ganz ohne tierische Produkte unwiderstehlich schmeckt!

276
Veganes Rezept: Veganer Blueberry-Cheesecake
Veganes Rezept: Veganer Blueberry-Cheesecake
Veganes Rezept: Veganer Blueberry-Cheesecake

Vegan

306 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

3,4 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Springform
Eine Springform entspricht 12 Stücke

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät
  • Springform (26 cm Durchmesser)
  • Teigrolle

Nährwerte pro Portion

Eine Portion entspricht 1 Stück

Allergene


Der Klassiker unter den Kuchen – schade nur, dass der normalerweise alles andere als vegan ist. Deshalb haben wir hier eine Variante für euch, die auch ganz ohne tierische Produkte unwiderstehlich schmeckt!

Zubereitung

Ansicht

1
250gDinkelmehl50gKokosblütenzucker1PriseSalz125gMargarine50mlMineralwasser1Msp.Vanillepulver

Dinkelmehl, Kokosblütenzucker und Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. Anschließend die Margarine in kleinen Stückchen mit dazu geben und einrühren. Das funktioniert am besten, wenn sie Zimmertemperatur hat. Das Mineralwasser und das Vanillepulver ebenfalls mit in den Teig mischen. Alle Zutaten mit einem Rührgerät zu einer homogenen Masse vermischen.

Zubereitung: Alle trockenen Zutaten (bis auf die Vanille) für den Teig in eine Rührschüssel geben und vermengen.
Zubereitung: Die Margarine (für den Teig) in kleinen Stückchen mit dazu geben und einrühren, das funktioniert am besten, wenn sie Zimmertemperatur hat.
2

Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank zwischenlagern. Währrenddessen kann Füllung für den Käsekuchen vorbereitet werden.

3
120mlKichererbsenwasser1PäckchenSahnesteif

Als Erstes wird dazu sogenannter Aquafaba zubereitet: Dazu das Kichererbsenwasser mit dem Sahnesteif in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer circa 5 Minuten schaumig schlagen. So entsteht veganer Eischnee, welcher auch die ähnliche Konsistenz hat.

Zubereitung: Dazu das Kichererbsenwasser mit dem Sahnesteif in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer circa 5 Minuten schaumig schlagen.
4
100gMargarine70gRohrohrzucker800gSojaquark1PäckchenVanillepuddingpulver1Zitrone

Margarine mit dem Rohrohrzucker schaumig schlagen. Anschließend den Quark unterrühren. Das Vanillepuddingpulver ebenfalls dazugeben und mit einrühren. Anschließend noch den Zitronenabrieb und -saft hinzufügen und alles zu einer glatten Masse vermischen.

Zubereitung: Margarine (für die Füllung) mit dem Rohrohrzucker schaumig schlagen und anschließend den Quark unterrühren.
5
1PriseSalz

Die fertige Füllung noch mit Salz würzen und dann nach und nach das Aquafaba unterheben. Danach kann die Füllung kalt gestellt werden. Der Teig darf dafür wieder aus dem Kühlschrank genommen und ausgerollt werden.

Zubereitung: Die fertige Füllung noch mit einer Prise Salz würzen und dann nach und nach das Aquafaba unterheben.
6
Margarine

Nun die Springform mit etwas Margarine einfetten und den Teig am Boden festdrücken. Anschließend bis zum Rand hochziehen (circa 2,5 cm) und den Teigboden im Backofen bei 180°C für 15 Minuten vorbacken.

Zubereitung: Nun die Springform mit etwas Margarine einfetten.
Zubereitung: Den Teig am Boden festdrücken und bis zum Rand hochziehen (circa 2,5 cm).
7
125gBlaubeeren

Sobald der Boden fertig gebacken ist, die Käsemasse aus dem Kühlschrank nehmen, die Blaubeeren unterheben und in die Springform füllen. Alles gemeinsam noch einmal für 45 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.

Zubereitung: Die Käsemasse aus dem Kühlschrank nehmen, die Blaubeeren unterheben und in die Springform füllen.
Zubereitung: Den veganen Blueberry-Cheesecake noch einmal für 45 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.
8

Sobald der Kuchen fertig gebacken ist, auskühlen lassen und am besten vor dem Servieren noch einmal für circa 2 Stunden kalt stellen.

Aquafaba

Wenn das Aquafaba nicht wie hier noch mit anderen süßen Zutaten vermischt wird, kann gerne etwas Puderzucker zum Süßen dazugemischt werden.

Das könnte dir auch gefallen!

Naschkatzen sollten auch mal diesen unglaublichen Mandel-Orangen-Kuchen probieren. Ein Highlight bei jedem Kuchenbuffet!


Zubereitungsdauer

25 MinutenVorbereitungszeit

1 StundenKoch-/Backzeit

2 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät
  • Springform (26 cm Durchmesser)
  • Teigrolle

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.