SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Spinat Pesto vegan

mit Spaghetti, Spinat, Walnusskerne, Tomaten, getrocknet

Zu Spaghetti passt nichts so gut wie Pesto, selbstgemacht, vegan, lecker und selbstredend aus frischen und hochwertigen Zutaten. Das klassische Pesto besteht natürlich aus Basilikum, Parmesan, Pinienkernen und Olivenöl. Aber gerade bei Pesto Rezepten kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Probiere Mandel oder Walnuss statt Pinienkerne, Hefeflocken statt Parmesan – so gelingt das selbstgemachte Pesto auch vegan! Dieses Pesto ist eine besonders leckere, vegane Variante, die aus Spinat, Walnusskernen und getrockneten Tomaten besteht und natürlich auf den Käse verzichtet.

165
Veganes Spinat Pesto mit Spaghetti 1
Veganes Spinat Pesto mit Spaghetti 2
Veganes Rezept: Spinat Pesto mit Spaghetti 3

Vegan

866 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

25 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Raspel
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Zu Spaghetti passt nichts so gut wie Pesto, selbstgemacht, vegan, lecker und selbstredend aus frischen und hochwertigen Zutaten. Das klassische Pesto besteht natürlich aus Basilikum, Parmesan, Pinienkernen und Olivenöl. Aber gerade bei Pesto Rezepten kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Probiere Mandel oder Walnuss statt Pinienkerne, Hefeflocken statt Parmesan – so gelingt das selbstgemachte Pesto auch vegan! Dieses Pesto ist eine besonders leckere, vegane Variante, die aus Spinat, Walnusskernen und getrockneten Tomaten besteht und natürlich auf den Käse verzichtet.

Zubereitung

Ansicht

1
500gSpaghetti100gSpinat50gWalnusskerne100gTomaten, getrocknet

Die Spaghetti nach Packungsangabe zubereiten. Den Spinat waschen, die Walnusskerne 5 Minuten in einer beschichteten Pfanne, ohne Öl rösten. Die getrockneten Tomaten grob hacken.

Zubereitung: Alle zutaten vorbereiten
Zubereitung: Die Tomaten hacken
2
0,5Zitrone150mlOlivenöl15gHefeflockenSalzPfefferMuskat

Spinat, Walnuss, Tomaten, Zitronensaft und -schale, Olivenöl und Hefeflocken in den Mixbehälter des Blitzhackers geben. Einmal gründlich pürieren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zubereitung: Alle Zutaten auf dem Brett
3

Das Pesto am besten im abgetropften Nudeltopf mit der Pasta vermengen. Die Spaghetti können dann mit einzelnen Spinatblättern angerichtet werden.

Mehr Rezepte für selbstgemachtes, veganes Pesto

Pesto ist ein unglaublich vielseitiges Rezept. Wichtig ist nur, der prinzipiellen Zusammensetzung aus Nüssen, Kräutern, Öl und eventuell Käse oder Hefeflocken zu folgen. Ob du dabei klassisch Basilikum, Pinienkerne und Olivenöl verwendest, oder etwas kreativer mit Mandeln oder Walnüssen arbeitest, ist dir überlassen. Lebe bei den Zutaten deine Kreativität aus, um ein tolles, selbstgemachtes, veganes Pesto zuzubereiten.

Reste-Pesto

Pesto ist auch immer eine tolle Sache, wenn du leckere Reste hast, bei denen du befürchtest, dass sie verderben könnten. Als Basilikum-Ersatz eignet sich fast jedes grüne Blattgemüse. Rucola, Karottengrün, Selleriegrün, Kohlrabigrün und vieles mehr, solltest du in Zukunft nicht mehr wegwerfen, sondern aus ihnen ein frisches, selbstgemachtes Pesto zubereiten. Denn durch das Vermischen mit dem Öl verlängerst du die Haltbarkeit erheblich!

Tipp!

Wenn du Vegetarier bist, kannst du auch einfach Parmesan statt Hefeflocken verwenden.

Mehr Ideen...

...zu leckeren Nudelgerichten, findest du in unserer Sammlung vegane Pastagerichte. Wir haben für dich eine ganze Menge an leckeren, veganen Rezepten zusammengetragen. Ab in die Küche und koch dich glücklich!

Wissenshunger

Du liebst Spaghetti? Wir auch! Darum haben sich unsere lieben Kollegen aus dem Magazin etwas tolles einfallen lassen! In ihrem Artikel findest du alles was du zu selbstgemachter Pasta wissen wolltest. Denn, zu einem frischen Pesto passt am besten selbstgemachte Pasta.


Zubereitungsdauer

15 MinutenVorbereitungszeit

10 MinutenKoch-/Backzeit


Küchengeräte

  • beschichtete Pfanne
  • Blitzhacker
  • Raspel
  • Topf

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.