SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Himbeer-Minze-Dip

mit tiefgefrorene Himbeeren, Minze, gemahlene Vanille, Agavensirup

Dips müssen nicht immer herzhaft sein. Auch als Topping für eine Nachspeise oder Begleiter zum süßen Sushi machen sie eine Top-Figur!

118
Veganes Rezept: Himbeer-Minze-Dip
Veganes Rezept: Himbeer-Minze-Dip

Vegan

24 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

5 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pürierstab

Nährwerte pro Portion


Allergene


Dips müssen nicht immer herzhaft sein. Auch als Topping für eine Nachspeise oder Begleiter zum süßen Sushi machen sie eine Top-Figur!

Zubereitung

Ansicht

1
200gtiefgefrorene Himbeeren1ZweigMinze

Die angetauten Himbeeren zusammen mit der Minze in einen hohen Rührbecher geben. Mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse zerkleinern.

Zubereitung: Die Himbeeren in einen hohen Rührbecher geben
Zubereitung: Mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse zerkleinern
2
0,5TLgemahlene Vanille1TLAgavensirup

Die gemahlene Vanille und den Agavendicksaft zur pürierten Masse geben und alles miteinander vermischen.

Süße nach Saison und Bedarf

Je nach Saison eignen sich auch frische Himbeeren zum Verfeinern des Rezepts, sie geben zudem noch etwas mehr Süße.
Wer keine frischen Früchte zur Verfügung hat, kann den Dip auch einfach mit etwas Fruchtsaft süßen.

Dazu passen...

...diese fruchtig süßen Summerrolls!

Für mehr Inspiration...

...zu allerlei Saucen und Dips schau doch mal hier!


Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Pürierstab

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.