SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Halloumi im Blätterteig mit Kräutern

    mit Blätterteig, frisch, Halloumi, Petersilie, Thymian

    Viele kennen ihn nur als den „quietschenden Käse“ aber dieser leckere Käse bietet herrlich viele Möglichkeiten. Wir haben uns für die Blätterteig-Variante entschieden. Frische Kräuter, knuspriger Blätterteig und ein leckerer Haloumi-Kern laden zum Schlemmen ein.

    66
    Vegetarisches Rezept: Halloumi im Blätterteig mit Kräutern_1
    Vegetarisches Rezept: Halloumi im Blätterteig mit Kräutern_2
    Vegetarisches Rezept: Halloumi im Blätterteig mit Kräutern_3

    Vegetarisch

    804 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen
    • 1 Rolle 
    • 600 g 
    • 1 Bund 
      Petersilie
    • 0,5 Bund 
      Thymian
    • 2 EL 
      Olivenöl
    • 1 Prise 
      Salz
    • 1 Prise 
      Pfeffer
    • Kräuteröl
    • 0,5 Bund 
      Petersilie
    • 0,5 Bund 
      Thymian
    • 1 Prise 
      Salz
    • 1 Prise 
      Pfeffer
    • 50 ml 
      Olivenöl
    • 1 

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Viele kennen ihn nur als den „quietschenden Käse“ aber dieser leckere Käse bietet herrlich viele Möglichkeiten. Wir haben uns für die Blätterteig-Variante entschieden. Frische Kräuter, knuspriger Blätterteig und ein leckerer Haloumi-Kern laden zum Schlemmen ein.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1BundPetersilie0,5BundThymian

    Die Kräuter (für den Halloumi und das Kräuteröl) waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Anschließend auf zwei Portionen aufteilen.

    2

    Den Backofen wie auf der Packung des Blätterteigs angegeben vorheizen.

    3
    1RolleBlätterteig, frisch600gHalloumi1PriseSalz1PrisePfeffer2ELOlivenöl

    Den Blätterteig auf ein Backblech mit Backpapier legen und den Halloumi mittig auf dem Blätterteig platzieren. Anschließend einen Teil der Kräuter zusammen mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl auf dem Halloumi garnieren.

    4

    Die Seiten des Blätterteigs einschlagen und den Halloumi vollständig bedecken (siehe Tipp). Danach, wie auf der Packung angegeben, den Blätterteig im Ofen backen.

    Zubereitung: Den Halloumi auf Blätterteig legen und vollständig mit Kräutern bedecken.
    5
    0,5BundPetersilie0,5BundThymian1PriseSalz1PrisePfeffer1Knoblauchzehe50mlOlivenöl

    Die restlichen Kräuter mit Salz, Pfeffer, Knoblauch (die Zehe schälen und einmal in der Mitte halbieren) und Olivenöl in ein Glas füllen und zum gebackenen Blätterteig Halloumi reichen.

    Tipp!

    Für das schöne Zopfmuster die Seiten des Blätterteig wie auf dem Bild, einschneiden und abwechselnd übereinander legen.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Wer Halloumi mag, wird von unserem gegrillten Halloumi mit Zucchini, Nektarinen und Pinienkern-Dressing begeistert sein.


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Backblech
    • Backofen

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.