SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Antipasti

    mit Zucchini, rote Paprika, Champignons, Knoblauchzehen

    Ein Stück Italien im Küchenschrank: Lecker als Vorspeise oder Beilage. So unkompliziert!

    74
    Veganes Rezept: Antipasti
    Veganes Rezept: Antipasti
    Veganes Rezept: Antipasti

    Vegan

    531 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    30 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Bratpfanne
    • Einmachglas

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Ein Stück Italien im Küchenschrank: Lecker als Vorspeise oder Beilage. So unkompliziert!

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    1Zucchini10Champignons1rote Paprika3Knoblauchzehen

    Zuchini längs halbieren und in 3–4 mm dicke Scheiben schneiden, Chamignons vierteln, Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen.

    Zubereitung: Zuchini, Chamignons, Paprika und Knoblauchzehen schneiden.
    2
    1TLChiliflocken

    Gewürfelte Knoblauchzehen mit einem TL Chiliflocken anschwitzen; Gemüse hinzugeben und 5 bis 7 Minuten braten.

    Zubereitung: Das Gemüse 5 bis 7 Minuten anbraten.
    3
    2TLitalienische Kräuter0,5lOlivenöl

    Gebratenes Gemüse in Gläser schichten, zwischendrin eine Zehe Knoblauch legen, italienische Kräuter hinzugeben und mit Olivenöl auffüllen. Gemüse muss komplett mit Öl bedeckt sein. Hält sich bei kühler und dunkler Lagerung bis zu 6 Monate.

    Zubereitung: Das Gemüse schichten.
    Zubereitung: Gebratenes Gemüse mit Olivenöl auffüllen.
    Zubereitung: Die Gemüsegläser halten sich bei kühler und dunkler Lagerung bis zu 6 Monate.
    Hält sich länger mit Rapsöl:

    Wenn du Raps- statt Olivenöl verwendest, hält das Antipasti bis zu 12 Monate.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Kennst du schon diese leckeren Rezepte: Zucchini & Aubergine in Rosmarinöl mit Tofu & buntes eingelegtes Gemüse? Schmecken mindestens genauso gut!

    Wissenshunger

    Im Magazin verraten wir dir 5 einfache Methoden, Lebensmittel haltbar (und lecker) zu machen.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Bratpfanne
    • Einmachglas

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.