SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Durch die Woche mit SevenCooks: 7 schnelle Gerichte mit viel Protein

    FloCooks vom SevenCooks Team
    13.12.2018
    Gerade über Weihnachten ist es schwer, sein Gewicht zu halten – schließlich lauern überall Leckereien. Damit du aber keine Angst vor der Waage haben musst, habe ich dir einen Wochenplan mit eiweißreichen Köstlichkeiten zusammengestellt, die lange satt machen. Das Beste, in nicht einmal einer halben Stunde stehen die Gerichte auf dem Tisch.

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Montag: Schnelle Fladenbrotpizza Calabrese

    Pizza ist eines meiner Lieblingsgerichte. Unkompliziert und man kann sie nach Belieben belegen. Genial! Nach einem langen Arbeitstag habe ich aber nur selten die Lust, extra einen Pizzateig zu machen und eine Variante aus dem Tiefkühlregal ist auch nicht das Wahre. Dennoch musst du nicht auf eine selbstgemachte Pizza verzichten. Ein Fladenbrot eignet sich ideal als Boden für eine Pizza und so ist sie im Handumdrehen fertig. Mit 82 Gramm Proteinen pro Pizza ein guter Sattmacher und reicht locker für zwei bis drei Personen – selbst bei großem Hunger.

    2 fladenbrot-pizza-tomate-mozzarella-12 Mit unserer Variante einer Pizza musst du nicht lange warten, sondern hast sie binnen weniger Minuten auf dem Tisch. Foto: SevenCooks

    Dienstag: Paprika-Kraut-Farfalle

    Kohl ist ein typisches Wintergemüse und dabei eine kleine Vitamin-C-Bombe die gegen Erkältungen schützt. Zusammen mit Farfalle, Ajvar und Rauchmandeln entwickelt sich ein schnelles und leckeres Gericht daraus, das Dank 22 Gramm Eiweiß pro Portion auch den Hunger länger stillt.

    paprika kraut farfalle-1031100-700-990-0 Mit diesen Farfalle hast du nicht nur eine Extraportion Protein, sondern auch viel Vitamin C. Foto: Anke Schütz

    Mittwoch: Schupfnudeln auf italienische Art

    Welches Gericht kommt dabei heraus, wenn man schwäbische und italienische Wurzeln hat? Richtig: Schupfnudeln auf italienische Art. Was sich zunächst nicht so richtig passend anhört, harmoniert auf den zweiten Blick umso besser. Denn Schupfnudeln sind im Prinzip nichts anderes als Gnocchi. Spinat, Tomaten und Parmesan geben dem Gericht einen mediterranen Charme, der auch dich überzeugen wird.

    3 schupfnudeln-italienischer-art-5 Schupfnudeln nach italienischer Art – ein schönes Gericht aus der Fusionsküche. Foto: SevenCooks

    Donnerstag: Pasta mit Pistazien-Spinat-Pesto

    Von den vergangenen beiden Tagen hast du noch Nudeln, Spinat, Tomaten Parmesan übrig. Damit du diese Zutaten nicht wegwerfen musst, habe ich dir ein passendes Gericht ausgesucht, bei dem du diese verarbeiten kannst. Das Pesto ist schnell zubereitet und gibt dir einen ordentlichen Boost an Proteinen – insgesamt 26 Gramm stecken in dem Gericht.

    1 pasta-mit-pistazien-spinat-pesto-10 Dieses Pasta-Rezept eigenet sich ideal als "Resteessen" der vergangenen Tage. Foto: SevenCooks

    Freitag: Omelett mit Ratatouille

    Dass ein Omelett weit mehr als ein Frühstück ist, beweist unsere Variation. Zusammen mit dem fruchtigen Ratatouille-Gemüse ist es ein ideales Rezept, welches nicht zu schwer im Bauch liegt und dennoch genügend Proteine liefert und dich lange satt macht.

    135 ratatouille omelett jpg-1018446-700-990-0 Wie wäre es mit einem typischen französischen Gericht? Probiere mal unser Omelett mit Ratatouille. Foto: Ulrike Schmid und Sabine Mader

    Samstag: Zweierlei Käse-Bagels

    Bei uns daheim gibt es abends nicht immer etwas Gekochtes, sondern oft auch nur ein „Vesper“ – also ein Abendbrot. Das hört sich zwar nicht so spannend an, doch auch dabei kommt es einfach auf die verschiedenen Ideen an. Wie wäre es da passend mit Bagels? Außen knusprig und innen schön weich – ein Traum.

    059 kaese bagels jpg-1018940-700-990-0 Die zweierlei Käse-Bagels eignen sich nicht nur super zum Frühstück, sondern auch zum Vesper am Abend. Foto: Ulrike Schmid und Sabine Mader

    Sonntag: Bratreis mit Gemüse und Wasabinüssen

    15 Minuten und 42 Gramm Proteine – wenn sich das nicht nach einer gelungenen Kombination anhört. Die Wasabinüsse geben dem Gemüse und Reis einen gewissen Kick, den ich sehr mag. Doch Wasabinüsse können auch schnell zu scharf werden. Solltest du es milder mögen, dann eignen sich auch Erdnüsse, die du kurz anbrätst und am Ende über das Gericht gibst.

    035 bratreis mit gemuese und wasabinuessen jpg-1019063-700-990-0 Die Wasabinüsse geben der Kombination aus Reis und Gemüse den letzten Kick. Foto: Ulrike Schmid und Sabine Mader

    Lust auf mehr Inspiration?

    Du willst mehr Proteine essen, bist aber nicht mit meinen Gerichten zufrieden? Dann schau doch in unserer Rezeptsammlung – Nicht nur für Sportler: pflanzliche Proteinquellen – vorbei. Dort gibt es noch mehr schnelle Gerichte mit einer großen Portion Eiweiß.

    Lesetipps der Redaktion:

    Titelbild: SevenCooks

    Teile diesen Artikel
    Artikel teilen

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Die besten Artikel und Rezepte

    ... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.