SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Zucchini-Pasta mit Mango-Avocadodressing

    mit Zucchini, Mango, Avocados, Frühlingszwiebel

    Für die Zubereitung benötigt man nun eigentlich nur zwei kleine Helfer: Einen Gemüsepastaschneider und einen Mixer.

    26

    Vegan

    Rohkost

    237 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    15 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Mixer
    • Spiralschneider

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Für die Zubereitung benötigt man nun eigentlich nur zwei kleine Helfer: Einen Gemüsepastaschneider und einen Mixer.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    2Zucchini0,5Bio-Limette

    Zucchini zu Pasta verarbeiten, und damit sie nicht gleich mit der Luft oxidieren und bräunlich werden, geben wir in unsere Servier-Schale schon ein paar Spritzer Limettensaft und kneten sie damit gut durch.

    2
    1reifeMango1reife weicheAvocados1Frühlingszwiebel1HandvollKoriandergrünePeperoni

    Die restlichen Zutaten werden in den Mixer gegeben und zu einer homogenen Sauce püriert, die wir dann unter die Pasta geben. Sicherlich sollte man bei der Menge der grünen Peperoni vorsichtig sein, da es hier ganz unterschiedliche Schärfen gibt!

    Tipp!

    Unser Körper wird mit gutem Fruchtzucker und Vitaminen aus der Mango verwöhnt (B, C, Folsäure, Kupfer), wichtig auch bei warmen Temperaturen und höherem Wasserverlust, mit guten Fetten über die Avocado, Vitamin C über die Mango und die Limette, und einem hohen Wasser- und Proteinanteil über die Zucchini. Der Koriander ist nebenbei auch eine gute Quelle für das Vitamin K.


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Mixer
    • Spiralschneider

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.