SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Zoodles Alfredo

mit Zucchini, Frühlingszwiebeln, Cashewkerne, Hefeflocken

Heute gibt es Pasta! Basta! Aber statt Nudeln wagen wir ein neues Projekt und machen uns an die herrlich leichten Zucchini-Nudeln, die jeder unter Zoodels kennt. Auf die Zucchini – Fertig – LOS!

274
Veganes Rezept: Zucchininudeln Alfredo 1
Veganes Rezept: Zucchininudeln Alfredo 2
Veganes Rezept: Zucchininudeln Alfredo 3

Vegan

Rohkost

595 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

20 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Spiralschneider

Nährwerte pro Portion


Allergene


Heute gibt es Pasta! Basta! Aber statt Nudeln wagen wir ein neues Projekt und machen uns an die herrlich leichten Zucchini-Nudeln, die jeder unter Zoodels kennt. Auf die Zucchini – Fertig – LOS!

Zubereitung

Ansicht

1
1BundFrühlingszwiebeln300gCashewkerne2ELHefeflocken400mlWasser1TLSalz

Die Frühlingszwiebeln waschen, in Stücke schneiden und gemeinsam mit den Cashewkernen, Hefeflocken, Wasser und Salz im Mixer zu einer glatten Soße mixen.

Zubereitung: Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden
Zubereitung: Zutaten für vegane Cashewsoße in Mixer
2
8Zucchini

Die Zucchinis waschen, von den Enden befreien und mit einem Spiralschneider schneiden.

Zubereitung: Zucchini als Spaghetti geschnitten, Zoodles
3
Sprossen

Die Zoodels mit der Soße vermengen, mit Sprossen oder Granatapfelkernen garnieren und servieren.

Tipp!

Damit die Soße schön cremig bleibt, die Zoodels kurz vor dem Servieren mit der Soße vermischen, da die Zucchini sonst zu sehr auswässert und die Soße an Geschmack verliert.

Das könnte dir auch gefallen!

Die Low-Carb-Gemüsenudeln aus Zucchini und Karotten sind auch unglaublich lecker!

Mehr Ideen...

Viele weitere glutenfreie Rezepte findest du in der Rezeptsammlung Glutenfreie Sattmacher!


Zubereitungsdauer

5 MinutenVorbereitungszeit

15 MinutenRuhezeit


Küchengeräte

  • Mixer
  • Spiralschneider

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.