SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Roher Selleriesalat mit Kern-Creme und Orange

    mit Knollensellerie, Acetum veganum, Soyanda Frischkase, Sonnenblumenkerne

    Waldorfsalat mal anders.

    9

    Vegan

    350 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • beschichtete Pfanne
    • Hobel
    • Mixer

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Tags

    Waldorfsalat mal anders.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    500gKnollensellerieSalzPfeffer60gAcetum veganum80gSoyanda Frischkase

    Sellerie in dünne Streifen hobeln, mit Salz, Pfeffer und Essig anmachen, den Soyananda-Frischkäse dazugeben, 10 Minuten ziehen lassen.

    2
    75gSonnenblumenkerne75gKürbiskerne, getrocknet

    Die Kerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter mehrmaligem Schwenken rösten.

    3
    250mlGemüsefondSalzPfeffer

    Die noch warmen Kerne in einen Mixer geben und mit dem Fond, Salz und Pfeffer zu einer glatten Creme mixen.

    4
    4Orangen

    Drei Orangen schälen und filetieren (feine Scheiben herauslösen).

    5

    Die übrige Orange ausdrücken und den Saft der Creme beigeben.

    6
    60gPetersilie

    Petersilie klein hacken.

    7

    Alles anrichten.

    Tipp!

    Wenn Du die Kerne nicht anröstest, hast Du das ganze Gericht in rohköstlicher Variante. Die Creme ist auch ein tolles Grundrezept für einen feinen Brotaufstrich.

    Das Selleriegrün niemals wegschmeißen, es eignet sich super für Gemüse-Fond oder wie Liebstöckel zum Würzen. Außerdem ist es reich an Chlorophyll, also auch sehr gesund.

    Sellerie ist nicht nur ein Suppengemüse, er entschlackt, unterstützt die Verdauung und schmeckt!

    Kürbiskerne sind besonders reich an Kalium, Magnesium und Eisen, aber auch an B-Vitaminen und Vitamin C.


    Zubereitungsdauer

    40 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • beschichtete Pfanne
    • Hobel
    • Mixer

    Tags


    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.