SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Orangen-Doppeldecker

    mit Bio-Orange, Butter, Mehl, Zucker

    Ihr fruchtiger Geschmack gefällt nicht nur in der Weihnachtszeit, die Orangen-Doppeldecker sind das ganze Jahr lang ein gern gesehener Gast beim Nachmittagstee.

    40
    Vegetarisches Rezept: Orangen-Doppeldecker_1
    Vegetarisches Rezept: Orangen-Doppeldecker_2

    Vegetarisch

    241 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    1,2 Std.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit

    30 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Ausstecher
    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Frischhaltefolie
    • Handrührgerät
    • Kuchengitter
    • Nudelholz
    • Zestenreibe

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 3 Stücke

    Allergene


    Ihr fruchtiger Geschmack gefällt nicht nur in der Weihnachtszeit, die Orangen-Doppeldecker sind das ganze Jahr lang ein gern gesehener Gast beim Nachmittagstee.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    100gkalteButter1Bio-Orange

    Butter in kleine Stücke schneiden. Orange heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben.

    2
    150gMehl75gZucker1Eigelb1PriseSalz

    Butter, Orangenschale, Mehl, Zucker, Eigelb und Salz erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

    3

    Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

    4
    Mehl

    Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ½ cm dick ausrollen und ca. 50 Taler (Durchmesser 4 cm) ausstechen. Das funktioniert sehr gut mit einem Sektglas.

    5

    Teigtaler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und 8-10 Minuten backen. Die fertigen Plätzchen vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    6
    65gsüßeOrangenmarmelade100ghelle Schoko-Creme

    Inzwischen für die Füllung die Orangenmarmelade mit der Schokocreme gut verrühren und auf die Hälfte der kalten Plätzchen streichen. Die andere Hälfte darauf legen und leicht festdrücken.

    Tipp!

    Beim Aufstreichen der Creme, schön in der Mitte bleiben, damit die Creme beim Zusammendrücken nicht an den Seiten ausläuft.

    Das könnte dir auch gefallen!

    Ebenso toll und wunderbar sind unsere Herzoginplätzchen!

    Wissenshunger!

    Im Magazin hat die Kochschule viele Tipps zum Aufbewahren von Plätzchen gesammelt: So bleiben deine Weihnachtsplätzchen frisch: 7 Aufbewahrungstipps.


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit

    10 MinutenKoch-/Backzeit

    30 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Ausstecher
    • Backblech
    • Backofen
    • Backpapier
    • Frischhaltefolie
    • Handrührgerät
    • Kuchengitter
    • Nudelholz
    • Zestenreibe

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.