SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Hühnerfrikassee

    mit Hähnchenbrustfilet, Champignons, Erbsen, Reis

    Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen und Reis ist eines meiner Lieblingsgerichte – und das schon seit meiner Kindheit. Beim Kauf des Fleisches achte ich immer besonders auf die Qualität! Und mit frischen Erbsen und Champignons wird das Geschnetzelte besonders schmackhaft. Das perfekte Rezept für ein gemütliches Familienessen!

    51
    Flexitarisches Rezept: Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen und Reis_1
    Flexitarisches Rezept: Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen und Reis_2
    Flexitarisches Rezept: Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen und Reis_3

    Flexitarisch

    738 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    40 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Hähnchengeschnetzeltes mit Erbsen und Reis ist eines meiner Lieblingsgerichte – und das schon seit meiner Kindheit. Beim Kauf des Fleisches achte ich immer besonders auf die Qualität! Und mit frischen Erbsen und Champignons wird das Geschnetzelte besonders schmackhaft. Das perfekte Rezept für ein gemütliches Familienessen!

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    400gHähnchenbrustfilet1Zwiebel1Knoblauchzehe

    Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Die Streifen sollten ca. 3 x 1.5 cm groß sein. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

    2
    2ELButterschmalz

    Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenstreifen darin von allen Seiten goldbraun anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch in der noch heißen Pfanne anschwitzen und für ca. 5 Minuten rösten.

    Zubereitung: Die Hähnchenstreifen in der Pfanne anbraten.
    3
    320gReis

    Währendessen den Reis in einem Topf nach Packungsangabe zubereiten.

    4
    150gChampignons400mlBrühe200mlSahne150gErbsenSalzPfeffer

    Champignons in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Für ca. 3 Minuten anbraten und anschließend mit Brühe und Sahne ablöschen. Die Erbsen hinzugeben und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Zubereitung: Die Champignons hinzufügen und anbraten.
    Zubereitung: Die Erbsen dazugeben und köchlen lassen.
    5
    3ELMehl

    Während das Hähnchengeschnetzelte köchelt, ca. 3 EL der Soße entnehmen und in eine Schüssel geben. Mehl hinzufügen und kräftig verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Etwas abkühlen lassen, anschließend wieder in die Pfanne geben und verrühren, so wird die Soße schön cremig.

    Zubereitung: 3 Esslöffel mit Mehl verrühren und zur Soße geben.
    6
    0,5BundPetersilie

    Zum Schluss die Petersilie fein hacken und das Hähnchengeschnetzelte damit garnieren. Zusammen mit dem Reis servieren.

    Zubereitung: Das Hähnchengeschnetzelte mit Reis servieren.
    Tipp!

    Achte darauf, dass deine Mischung aus Soße und Mehl etwas abkühlt. Denn für eine klümpchenfreie Sauce ist es wichtig, dass du die Mischung aus Soße und Mehl bei niedriger Temperatur und unter Rühren zurück in die Pfanne gibst.

    Mehr davon?

    Weitere leckere Rezept mit Erbsen findest du in unserer Rezeptsammlung!


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    25 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Pfanne
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.