SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Chapati

    mit Weizenvollkornmehl, Ghee, Wasser, Steinsalz

    wirkt Vata neutral – Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

    6

    Vegetarisch

    150 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    55 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Stücke

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    15 MinutenKoch-/Backzeit

    20 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Pfanne

    Nährwerte pro Portion

    Eine Portion entspricht 2 Stücke

    Allergene


    Tags

    wirkt Vata neutral – Pitta neutral – Kapha verstärkend ↑

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    400gWeizenvollkornmehl2ELGhee225mlWasser1TLSteinsalz

    Mehl, Ghee, Wasser und Steinsalz in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem weichen, glatten Teig verarbeiten – mindestens 15 Minuten kneten.

    2

    Teig zu einer Kugel formen, mit einem feuchten Tuch bedecken und ca. 20 Minuten ruhen lassen.

    3

    Teig in bis zu 20 Stücke teilen und diese zu kleinen Kugeln formen. Auf einem bemehlten Brett dünn und rund ausrollen. Die Chapatis sollen gut in die Pfanne passen.

    4

    Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen, einen Fladen hineinlegen und ca. 1 Minute backen, bis er Blasen wirft. Den Fladen wenden und auf der anderen Seite ebenfalls ca. 1 Minute oder länger backen, bis er bräunlich ist.

    5

    Die restlichen Chapatis auf die gleiche Weise zubereiten.

    6

    Die fertigen Chapatis in einem geschlossenen Topf aufbewahren, damit sie nicht so schnell auskühlen und nicht austrocknen. Sie bleiben länger weich, wenn sie mit etwas Ghee bestrichen werden.

    7

    Die Chapatis kurz vor dem Servieren backen, damit sie noch heiß sind.

    Vegane Alternative:

    Verwenden Sie natives Kokosöl statt Ghee.

    Ergibt je nach Größe bis zu 20 Stück.


    Zubereitungsdauer

    20 MinutenVorbereitungszeit

    15 MinutenKoch-/Backzeit

    20 MinutenRuhezeit


    Küchengeräte

    • Pfanne

    New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

    Erschienen im OM MEDICUS

    Du findest es auf Seite 103.

    Tags


    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.