SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Halloumi-Käse mit Kräuter-Öl in einem Blätterteigmantel auf einem Backblech, daneben ein Messer.

Flexitarisch durch die Woche mit Halloumi im Blätterteig und Linguine mit Speck

Sarah vom SevenCooks Team
28.09.2019
Du suchst tierfreundliche Rezeptideen? Wir stellen für dich jede Woche einen flexitarischen Wochenplan mit 5 Gerichten zusammen, darunter jeweils ein Fisch- oder Fleischrezept. Diese Woche unter anderem mit Halloumi im Blätterteig und Linguine mit Speck.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Was bedeutet "flexitarischer Wochenplan" eigentlich?

Flexitarier sind sozusagen "flexible Vegetarier", eine stark wachsende Gruppe ernährungsbewusster Menschen, die Gesundheit, Tierliebe und Genuss miteinander verbinden möchte. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch und essen gelegentlich hochwertige Fleisch- oder Fischgerichte. Ihnen liegt nicht nur die Qualität der Zutaten, sondern auch eine tierfreundliche Herstellung am Herzen.

Wir möchten diese Menschen bei ihrer Ernährung unterstützen und allen Neugierigen helfen, sich im Alltag bewusster zu ernähren. Deshalb stellen wir jede Woche einen flexitarischen Wochenplan zur Verfügung. Darin findest du jeweils vier Gerichte, die vegetarisch oder vegan sind, und dazu ein Gericht, welches mit Fleisch oder Fisch zubereitet wird.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Montag: Shakshuka mit pochiertem Ei

Shakshuka ist ein richtiges Urlaubsgericht, das an grauen Tagen frische und sonnige Aromen verspricht. Ursprünglich aus der nordafrikanischen und israelischen Küche stammend, ist sie nun überall zu finden und vor allem zum Frühstück eine leckere Alternative. Doch auch zum Dinner köchelt sich die Tomaten-Paprika-Soße schon fast von selbst – Cayennepfeffer und Kreuzkümmel verleihen den gewissen Kick.

Shakshuka mit pochiertem Ei Shakshuka: Ein einfaches Gericht, das in nur 35 Minuten auf deinem Tisch steht. Foto: SevenCooks

Dienstag: Rauchige Steckrüben-Tortilla

Eine Tortilla wie diese kommt dabei heraus, wenn man sich von der Fusionsküche inspirieren lässt. Ursprünglich ein spanisches Gericht, wurde das Rezept um asiatische Aromen von Tofu und Koriander ergänzt und die Steckrüben bilden die heimische Komponente. Zwiebeln, Pfeffer und Olivenöl runden das Ganze geschmacklich ab.

Rauchige Steckrüben Tortilla Ein Rezept der Fusionsküche mit Aromen aus Europa und Asien: Rauchige Steckrüben-Tortilla. Wolfgang Schardt

Tipp: Maßgeschneiderte Wochenpläne per App

Willst du Wochenpläne, die perfekt zu dir passen? Die SevenCooks Wochenplaner App stellt sie dir automatisch anhand deiner Ernährungsvorlieben zusammen und liefert die Einkaufsliste gleich mit. So sparst du Zeit beim Rezeptsuchen und kannst deinen Wocheneinkauf stressfrei angehen.

Hier erfährst du alles über den SevenCooks Wochenplaner!

Mittwoch: Halloumi im Blätterteig mit Kräutern

Der Halloumi – auch als 'quietschender Käse' bekannt – ist im Geschmack sehr neutral und daher vielseitig verwendbar. Wir haben uns für eine Variante mit Blätterteig entschieden. Knuspriger Teigmantel, würziges Kräuter-Öl und cremiger Käse – was will man mehr.

Halloumi im Blätterteig Super Kombi aus cremig und knusprig: Halloumi im Blätterteig mit Kräutern. Foto: SevenCooks

Donnerstag: Linguine mit Speck und Schnittlauch

Das flexitarische Gericht diese Woche geht super schnell und einfach. Schalotten und Räucherspeck anschwitzen und ausbraten, Crème fraîche und Gewürze dazugeben und köcheln lassen. Währenddessen kannst du schon die Linguine kochen und am Schluss alles zusammen vermengen.

Linguine mit Speck Schnell, einfach und deftig: Linguine mit Speck und Schnittlauch. Foto: Nicolas Leser

Freitag: Indischer Linseneintopf 

Auch der indische Linseneintopf ist ein sehr einfaches Gericht, das sich sowohl gut vorkochen wie auch mitnehmen lässt. Die Basis von roten Linsen und Kokosmilch wird mit frischem Gemüse und Gewürzen verfeinert. Curry, Ingwer und Knoblauch sorgen für den scharfen Kick.

Indischer Linseneintopf Wärmt von innen: Indischer Linseneintopf. Foto: SevenCooks

Titelbild: SevenCooks

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.