SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Vegetarischer Flammkuchen

mit Mehl, Mineralwasser, Rapsöl, Salz

Ob als Vorspeise oder als Snack zwischendurch, ob zu Hause oder auf öffentlichen Festen: Flammkuchen geht immer. Wer es sich einfach machen will, holt sich im Supermarkt den backfertigen Teig und belegt nur noch – doch aus eigener Hand schmeckt er besser und ist nicht schwer zu machen.

22

Vegetarisch

680 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

35 Min.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührgerät

Nährwerte pro Portion


Allergene


Ob als Vorspeise oder als Snack zwischendurch, ob zu Hause oder auf öffentlichen Festen: Flammkuchen geht immer. Wer es sich einfach machen will, holt sich im Supermarkt den backfertigen Teig und belegt nur noch – doch aus eigener Hand schmeckt er besser und ist nicht schwer zu machen.

Zubereitung

Ansicht

1
300gMehl145mlMineralwasser1ELRapsöl1PriseSalz

Für den Teig aus Mehl, Mineralwasser, Öl und Salz einen glatten, geschmeidigen Teig herstellen. Am einfachsten geht das mit dem Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine. Den Teig zur Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und 30 Min. ruhen lassen.

2
125gSchmand65gSahne250gZiegenweichkäse60gRucola

Backofen auf 240° (Unterhitze!) vorheizen. Für den Belag Schmand und Sahne verrühren, salzen und pfeffern. Ziegenkäse in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte dünn zu einem Rechteck ausrollen, welches auf ein Backblech passt, und dort auf Backpapier platzieren. (Oder den Teig gleich auf Backpapier ausrollen.)

4
2Prisenedelsüßes Paprikapulver

Teig mit Schmandsahne bestreichen, die Käsescheiben darauf verteilen, mit Paprikapulver bestäuben. Blech in den Ofen (unten) schieben, den Flammkuchen 6–8 Min. backen, bis der Boden leicht kross ist.

5
2ELOlivenöl1ELWeißweinessig0,5TLSenf1PriseZuckerSalzPfeffer

Olivenöl, Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, Rucola darin schwenken und dann auf dem Flammkuchen verteilen. In Stücke schneiden und servieren.

Tipp!

Das schmeckt dazu: ein Glas neuer Wein (Federweißer) oder ein leichter Weißwein


Zubereitungsdauer

35 MinutenVorbereitungszeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Handrührgerät

Deutsche Küche neu entdeckt! von Matthias F. Mangold

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Deutsche Küche neu entdeckt!

Erschienen im Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.