SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Selbstgemachter Couscous-Salat mit Mandel, Karotte und viel weiterem Gemüse; hübsch angerichtet auf Teller und Holzbrett

Durch die Woche mit SevenCooks: 7 Gerichte von Levante inspiriert

Simon vom SevenCooks Team
12.10.2017
Ungezwungen, herzlich und würzig - so erobert die Levante-Küche gerade die ganze Welt. Willst du mitmachen? Hier sind ausgewählte Rezepte für dich zum Ausprobieren.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Wie jeden Freitag haben wir für dich sieben Gerichte zum Nachkochen ausgewählt. Diese Woche mit Rezepten, die von der Levante-Küche inspriert wurden. Dieser Trend aus dem mittleren Osten verändert gerade die Art, wie wir kochen und essen.

Zu den Rezepten gelangst du über die pinken Links. Dort kannst du die Portionen frei wählen und die Zutatenmenge passt sich automatisch an.

Montag: Falafel mit Tahinsauce

Wochenplan Levante: Falafel mit Tahinsauce

Falafel sind längst weltbekannt und es gibt die knusprigen Bällchen aus Kichererbsen in tausend Variationen. Definitiv ein Gericht, dass man einmal selbst ausprobiert haben sollte. Als großer Tahin-Fan kann ich dir dieses Rezept wärmstens empfehlen. Falls dir Sesam nicht so zusagt wie mir, lass die Sauce einfach weg und experimentiere selbst ein bisschen. Denn das gehört zur modernen Levante-Küche dazu. Aber Vorsicht: Hast du einmal selbst Falafel gezaubert, wird dich so leicht kein Imbissstand mehr überzeugen!

Dienstag: Lupinen-Hummus im Veggiecruiser

Wochenplan Levante: lupinen-hummus im veggie-cruiser

Lupinen sind eine gute - und vor allem regionale - Alternative zu Soja, denn sie sind ebenfalls reich an Eiweiß. Mit den richtigen Gewürzen wird daraus sogar eine orientalische Gaumenfreude. Das Arrangement in der Zucchini ist nicht nur lecker, sondern macht auch fürs Auge etwas her. Wenn du dieses Gericht kochten möchtest, solltest du am besten schon am Wochenende mit den Vorbereitungen starten, denn die Lupinen sollten vor der Verarbeitung ein paar Stunden im Wasser einweichen und anschließend ein paar Tage keimen. Aber hey: Keiner hat gesagt, dass du diese Leckerei nicht auch erst am Freitag kochen kannst ;-)

Mittwoch: Schichtsalat

Wochenplan Levante: Orientalischer Möhrensalat

Was Leichtes für zwischendurch: Auch diese Salatvariation erfreut nicht nur die Zunge, sondern sieht auch noch gut aus. Der Schichtsalat ist nicht zu schwer und deshalb eine gute Wahl für die Mittagspause. Mir sagt die frische Note der Minze sehr zu, aber beim Würzen darfst du natürlich wieder kreativ sein.

Donnerstag: Orientalische Auberginenpasta

Wochenplan Levante: Orientalische Auberginenpasta

Dieses Rezept verlangt einem keine allzu große Experimentierfreude ab, bringt aber eine exotische Note in ein vermeintliches Standardgericht. Auberginen besitzen nur wenig Eigengeschmack - umso mehr eignen sie sich deshalb für die Kombination mit unterschiedlichen Gewürzen oder aromatischem Obst und Gemüse. In dieser orientalischen Pasta-Variante übernehmen Knoblauch, Zwiebeln und Rosinen diese Rolle. Wahlweise Feta oder Haloumi runden das Gericht ab und stellen sicher, dass es nicht nur mundet, sondern auch satt macht.

Freitag: Glutenfreier orientalischer Couscous-Salat

Wochenplan Levante: Glutenfreier orientalischer Couscous-Salat

Ich kann das nicht belegen, bin mir aber ziemlich sicher, dass Aladin mit einem der Wünsche, die er beim Lampengeist frei hatte, diese Leckerei aus 1001 Nacht geordert hat. Ob als Beilage oder Hauptgericht ist eine andere Frage, denn der Couscous-Salat füllt beide Rollen überzeugend aus. Mit seiner Kombination aus knackigen Mandeln, süßen Datteln und erfrischenden Gurken lässt er kaum einen Wunsch offen - sodass ich meinerseits gut auf eine Wunderlampe verzichten kann.

Samstag: Tabouleh

Wochenplan Levante: Tabouleh

Einfacher kannst du in den Orient kaum eintauchen, als mit diesem Klassiker: Wahlweise Bulgur oder Couscous garen, etwas Gemüse schnippeln, vermischen, fertig. Was bei uns oft als "Bulgursalat" bezeichnet wird, hat sein Zuhause in Syrien und dem Libanon, schmeckt aber überall, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann.

Sonntag: Linsen-Auberginen-Quiche

Wochenplan Levante: Linsen-Auberginen-Quiche

Die Levante-Küche ist bekannt für ihre Liebe zu Hülsenfrüchten, wie zum Beispiel Linsen. (Die sind übrigens fettarm und reich an Ballaststoffen.) Dieses Gericht zeigt, wie schön sich in der modernen Levante-Küche traditionelle Zutaten mit anderen Klassikern der internationalen Küche verbinden lassen. Die Quiche hat aber noch einen anderen Vorteil: Sie eignet sich hervorragend zum Mitnehmen. So hast du schon ein Mittagessen für den nächsten Tag - falls überhaupt Reste übrig bleiben, versteht sich.

Noch nicht genug von Levante?

Dann wirf doch einen Blick in unsere Rezeptsammlung Levanteküche, die kannst du mit nur einem Klick in deinem Profil speichern!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Und vergiss nicht, uns deine Wünsche für einen Wochenplan ganz nach deinem Geschmack per E-Mail zu schicken!

Den nächsten Wochenplan gibt es kommenden Freitag im SevenCooks Magazin.

Das könnte dich auch interessieren:

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.