SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Erfrischung an warmen Tagen: ein kühles Getränk mit Zitrone und Eiswürfel

3 Dinge, die dich gut durch einen heißen Sommertag bringen

Profilbild SevenCooks Redaktion
23.07.2017
An heißen Tagen ist es nicht nur wichtig ausreichend zu trinken, sondern auch das passende Essen auszuwählen. Wir haben coole Tipps für dich, wie du die Sommerzeit kulinarisch gut überstehen kannst.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Egal ob im Sommerurlaub oder Zuhause: Es ist super heiß, kaum Hunger und schon gar keine Lust, sich ewig in die Küche zu stellen, um zu kochen. Trotzdem muss man ja was essen, aber das sollte leicht und erfrischend sein. Wir haben einige Rezepttipps für dich parat:

1. Leichte Kost: frische Salate

Salate sind das perfekte Essen im Sommer. Nicht nur weil die meisten Salatsorten in den Sommermonaten Saison haben, sondern weil das sonnengeküsste Gemüse viel aromatischer schmeckt und nicht zu schwer für den Magen ist.

Doch Salat ist nicht gleich Salat, denn nichts lässt sich vielfältiger zubereiten. Schon allein beim Dressing gibt es eine große Auswahl an Zubereitungsmöglichkeiten. Mein Kollege schrieb erst neulich über sein Dressing-Dilemma. Hast du schon mal Obst im Dressing probiert? Wir haben ein fantastisches Rezept für Spinatsalat mit Heidelbeerdressing.

Essen an heißen Tagen: Salat

2. Kühlend: kalte Suppen

An warmen Tagen hat man selten Appetit auf fettiges, schweres Essen. Ein Klassiker bei Hitze sind kalte Suppen. Wir hatten letztens im Büro eine spanische Gazpacho mit vielen frischen Tomaten und Paprika. Dafür standen wir nicht lange in der Küche und konnten die kalte Suppe auf unserem Balkon in der Sonne genießen.

Doch es muss nicht immer die klassische Gazpacho sein! Wir haben auch noch ein tolles Rezept für kalte Zucchini-Zitronen-Suppe. Alles ab in den Mixer und genießen.

Essen an heißen Tagen: Suppe

3. Wenig Appetit: Smoothies und Säfte

An warmen Tagen hast du gar nicht so viel Hunger? Dann sind Smoothies und frische Säfte genau das Richtige. Mit hohen Gemüseanteil sättigen sie gut und kalt aus dem Kühlschrank sind sie sehr erfrischend.

Statt einem Frühstück kannst du dir einen roten Apfel-Karottensaft machen und für einen Energie-Kick einen grünen Smoothie mit Ananas und Kokousnusswasser.

Essen an heißen Tagen: Smoothies

Wir hoffen, dass du mit unseren Tipps Anregungen für die nächsten heißen Tage mitnehmen kannst. Falls du dich mehr für Rohkost Rezepte interessierst, haben wir hier einen Wochenplan mit sieben Rohkost Gerichten erstellt.

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.