SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Spargelrisotto mit Tomaten

    mit grüner Spargel, Rispentomarten, Zwiebeln, Olivenöl

    Ein cremiges Tomaten-Risotto mit gebackenem grünen Spargel, Tomaten und kleiner Zwiebelblume. Nicht nur optisch ein Vergnügen, sondern auch geschmacklich eine Bombe! Wenn du das Spargelrisotto richtig anrichtest, bist du der Star auf jeder Dinnerparty.

    124
    Veganes Rezept: Spargel-Tomaten-Risotto 1
    Veganes Rezept: Spargel-Tomaten-Risotto 2
    Veganes Rezept: Spargel-Tomaten-Risotto 3

    Vegan

    458 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    55 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Auflaufform
    • Backofen
    • Mörser
    • Raspel
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Ein cremiges Tomaten-Risotto mit gebackenem grünen Spargel, Tomaten und kleiner Zwiebelblume. Nicht nur optisch ein Vergnügen, sondern auch geschmacklich eine Bombe! Wenn du das Spargelrisotto richtig anrichtest, bist du der Star auf jeder Dinnerparty.

    Zubereitung

    Ansicht

    1
    400ggrüner Spargel200gRispentomarten4Zwiebeln1PriseSalz2ELOlivenöl1Zitrone

    Spargel und Tomaten abbrausen. Bei den Tomaten darauf achten, dass die Rispen ganz bleiben. Die Zwiebeln schälen und obere Schnittseite sternförmig einschneiden. Spargel, Tomaten, Zwiebeln, Salz, Öl und Zitronenabrieb in die Auflaufform geben.

    Zubereitung: Das Gemüse in die Auflaufform geben, würzen und backen
    2
    1Zwiebel1Knoblauchzehe2ELPflanzenöl300gRisottoreis1TLSalz1PrisePfeffer200mlWeißwein

    Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch hacken. Zwiebeln im Öl anbraten. Wenn sie glasig sind, den Knoblauch zugeben und nach einer kurzen Zeit den Risottoreis, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen und köcheln lassen.

    Zubereitung: Die Zwiebeln fein hacken und in dem Topf glasig dünsten
    Zubereitung: Reis, Knoblauch und Zwiebeln im Topf beim braten
    Zubereitung: Mit dem Wein aufgießen und köcheln lassen
    3
    500mlpassierte Tomaten1ELAgavendicksaft800mlWasser1ZweigBasilikum

    Die passierten Tomaten zugeben. Mit Agavendicksaft verfeinern. Das Wasser hinzufügen. Den Basilikum abbrausen, hacken und dazugeben. Unter ständigem Rühren 30-40 Minuten köcheln lassen, bis der Reis schön al dente ist. Nach 15 Minuten das Gemüse in den Ofen geben.

    Zubereitung: Die passierten Tomaten in das Risotto geben
    Zubereitung: Den Basilikum grob hacken
    Zubereitung: Das Risotto würzen
    4
    0,5TLPfefferkörner

    Beim Anrichten erst Risotto und dann Spargel auf einen Teller geben, mit einer Zwiebel und ein paar Tomaten garnieren. In einem Mörser Pfeffer grob zustoßen und über das Risotto streuen. Nach Belieben mit den gebackenen Zwiebeln garnieren.

    Zubereitung: Den Spargel auf den Reis geben
    Zubereitung: Die Tomaten auf den Spargel geben
    Tipp!

    Beim Zwiebel einschneiden darauf achten, dass der Strunk intakt bleibt, so bleibt die Zwiebel verbunden und sieht nach dem Backen wie eine Blüte aus.

    Mehr davon?

    Weitere leckere mediterrane Rezepte findest du in unserer Sammlung mediterrane Ernährung!

    Mehr Ideen...

    ...wie du das ein oder andere Risotto zaubern kannst, haben wir in einer ganz besonderen Sammlung für dich zusammengetragen.


    Zubereitungsdauer

    15 MinutenVorbereitungszeit

    40 MinutenKoch-/Backzeit


    Küchengeräte

    • Auflaufform
    • Backofen
    • Mörser
    • Raspel
    • Topf

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.