SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen

Maronilasagne

mit Marone, Reismilch, Zucker, Vanillezucker

Im nördlichen Italien wurden die italienischen Esskastanien, auch Maroni genannt, bereits im Mittelalter angebaut.

20

Vegan

610 kcal

Einfach

Mittel

Schwer

2,3 Std.
Teilen
Drucken

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Zutaten für  Portionen

* Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Kartoffelpresse
  • Pürierstab
  • Spritzsack
  • Topf

Nährwerte pro Portion


Allergene


Im nördlichen Italien wurden die italienischen Esskastanien, auch Maroni genannt, bereits im Mittelalter angebaut.

Zubereitung

Ansicht

1
1PäckchenStrudelblätter1ELzerlassene, hochwertigeMargarine

Eine Lage Strudelblätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas zerlassener Margarine bestreichen und eine zweite Lage darüber geben. In 10 x 6 cm große Rechtecke schneiden und bei 180 °C auf mittlerer Schiebeleiste ca. 5 Minuten hellbraun backen.

2
100gMarone150mlReismilch20gZucker1TLVanillezucker150gSeidentofu1ELZucker1PäckchenVanillezucker150gSchokolade

Für die Maronicreme Maroni in der Reismilch 15 Minuten leicht kochen lassen. Mit Zucker und Vanillezucker pürieren. Für die Schokoladencreme Seidentofu, Zucker und Vanillezucker pürieren. Schokolade über Wasserbad schmelzen, etwas auskühlen lassen und mit der Tofucreme verrühren. Danach für 1 Stunde kalt stellen.

3
Kakaopulver

Jeweils 2 Strudelblätter etwas versetzt übereinander auf die Teller geben. Schokoladencreme in einen Spritzsack geben und etwas auf die Strudelblätter spritzen. Dann 2 weitere Strudelblätter darüber setzen und Maronicreme, die zuvor durch eine Kartoffelpresse gedrückt wurde, darauf geben. Nochmals 2 Strudelblätter darauf setzen und mit Schokoladencreme verzieren. Alles mit etwas Zucker und Kakaopulver bestreuen.


Zubereitungsdauer

1 StundenVorbereitungszeit

20 MinutenKoch-/Backzeit

1 StundenRuhezeit


Küchengeräte

  • Backofen
  • Backpapier
  • Kartoffelpresse
  • Pürierstab
  • Spritzsack
  • Topf

Vegan Italien vom NeunZehn Verlag

Dieses Rezept stammt aus dem Buch

Italien Kochbuch: vegan italienisch kochen

Erschienen im NeunZehn Verlag

Du findest es auf Seite 104.

Teile dieses Rezept:

Gönn dir was

... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.