SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
    Registrierung
    Login
    <
    Zugangsdaten zurücksetzen

    Vegetarisch

    292 kcal

    Einfach

    Mittel

    Schwer

    30 Min.
    Teilen
    Drucken

    Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

    Zutaten für  Portionen

    * Diese Zutaten sind in der Nährwertberechnung nicht enthalten.

    Speichere deine Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei AmazonFresh oder AllyouneedFresh.

    Kaufe diese Zutaten direkt online bei Rewe.



    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Topf

    Nährwerte pro Portion


    Allergene


    Zubereitung

    Ansicht

    1
    500gfrischerSpinat

    Spinat gut waschen und fein schneiden.

    2
    2Kartoffeln1Karotte50gKnollensellerie

    Kartoffeln, Karotten und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.

    3
    3ELGhee0,25TLSenfkörner0,5TLMethi (Bockshornklee)

    In einem Topf Ghee erhitzen und die Senfkörner und Methi (Bockshornklee) kurz springen lassen.

    4
    1ELPetersilie1ELMajoran1TLFenchelsamen0,25TLschwarzer Pfeffer4Msp.Kurkuma2Msp.Hing2ELKichererbsenmehl

    Gewürze mit einem Mörser zerkleinern und in Ghee kurz anschwitzen. Kichererbsenmehl hinzufügen und gut umrühren.

    5
    1lWasser2TLZitronensaft1Lorbeerblatt

    Nun bei mittlerer Temperatur das Wurzelgemüse dazugeben und 1–2 Minuten leicht andünsten. Wasser, Spinat, Zitronensaft und Lorbeerblatt hineingeben. Bei mittlerer Hitze gar kochen lassen.

    6
    200gsaure SahneSteinsalz0,25TLMuskatnuss

    Die Suppe mit einem Mixer oder Mixtab pürieren und durch ein Sieb passieren. Saure Sahne hinzugeben und mit Steinsalz und geriebener Muskatnuss abschmecken.

    Vegane Alternative:

    Verwenden Sie natives Kokosöl statt Ghi und 100 ml Soja-Sahne mit 1 EL Zitronensaft statt saurer Sahne.


    Zubereitungsdauer

    30 MinutenVorbereitungszeit


    Küchengeräte

    • Pürierstab
    • Topf

    New Age Ayurveda von Harsha Gramminger

    Dieses Rezept stammt aus dem Buch

    New Age Ayurveda – Mein Kochbuch: Rezepte für jede Lebensphase

    Erschienen im OM MEDICUS

    Du findest es auf Seite 49.

    Teile dieses Rezept:

    Gönn dir was

    ... mit unseren Wochenplänen. Jeden Freitag 7 Rezeptideen als Newsletter direkt in dein Postfach.