SevenCooksSevenCooks wird DIE Plattform für gesunde Ernährung. Mit handverlesenen veganen und vegetarischen Rezepten für jeden Geschmack. Und einem hochwertigen Onlinemagazin für Ernährung und Lifestyle.
SevenCooks
Registrierung
Login
<
Zugangsdaten zurücksetzen
Spaghetti mit Zucchini-Soße in einem Teller

Durch die Woche mit SevenCooks: 7 saisonale Gerichte im August

FloCooks vom SevenCooks Team
02.08.2018
Im August steht dir eine Vielzahl von frischen Lebensmitteln zur Verfügung. Wir zeigen dir, wie du mit saisonalen Produkten Abwechslung in deine Küche bringen kannst – und das ganz ohne Langeweile.

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Geht es um Saisonalität und Regionalität, dann ist der August der Monat, mit der größten Vielfalt hierzulande. Nicht umsonst trägt der August auch den Beinamen Erntemonat. Die Auswahl ist so groß, dass ich mich oft nicht entscheiden kann, was ich kochen soll. Schließlich stehen weit mehr als 50 verschiedene Obst- und Gemüsesorten zur Auswahl.

Damit es dir nicht so ergeht wie mir, habe ich ein paar Inspirationen für dich zusammengestellt, die nicht nur viel Abwechslung auf den Teller bringen, sondern auch frisch vom heimischem Anbau kommen.

Montag: Kartoffelgulasch

Bevor ich angefangen hab mich saisonal zu ernähren, wusste ich nicht einmal, dass die Kartoffel eine bestimmte Saison hat und schon gar nicht wann, immerhin gibt es Kartoffeln immer. Jetzt weiß ich es aber besser. Nachdem sogenannte Früh-Kartoffeln bereits seit Juni frisch vom Feld kommen, beginnt im August die richtige Saison. Und da die Kartoffel ein Klassiker auf dem Teller ist, steige ich auch gleich damit ein. In diesem Sinne, auf eine schöne Woche.

Kartoffelgulasch Kartoffelgulasch und eine dicke Scheibe Schwarzbrot – damit fängt die Woche schon einmal gut an. Foto: SevenCooks

Dienstag: Grilled Cheese Sandwich mit Birne und Cheddar

Birne und Käse sind eine göttliche Kombination, die ich gerade zu einem Glas Wein nur empfehlen kann. Dass es nicht immer nur ein Stück Bergkäse oder französischer Weichkäse sein muss, beweist dieses Duo. Als Fan der amerikanischen Küche darf ein Grilled Cheese Sandwich natürlich nicht fehlen. Mit der Birne bekommt das Sandwich nicht nur eine saisonale Komponente, sondern hebt die Stulle auch noch auf ein bisher unbekanntes Level.

Grilled Cheese Sandwich mit Birne und Cheddar Ein großer Klassiker der amerikanischen Küche in der saisonalen Variante ist das Grilled Cheese Sandwich mit Birnen, Cheddar und Zwiebeln mhh... Foto: SevenCooks

Mittwoch: Pasta mit Ofentomaten-Sugo

Wenn du meine Texte öfters liest, dann weißt du schon, dass für mich eine Woche ohne Pasta unvorstellbar ist. Daher, wer hätte es gedacht, hier ein Pastagericht. Ich weiß, ich bin so berechenbar. Aber was solls. Dafür Punkte ich jetzt mit einer Pasta-Variante, die du sicher noch nicht gegessen hast und zwar mit Fenchel. Der Clou an dem Gericht ist, dass der Fenchel und die Kirschtomaten im Ofen erst gebacken werden, bevor sie zu den Fleischtomaten in die Soße kommen. Ein Traum.

Pasta mit Ofentomaten-Sugo Herrlich bunte Pasta mit Ofentomaten-Sugo sorgt in deiner Küche für das perfekte Sommer-Feeling. Foto: Janne Peters

Donnerstag: Brokkoli-Bratlinge

Wenn ich Brokkoli beschreiben müsste, dann wäre das: gesund, vielseitig und lecker. Der Brokkoli eignet sich nicht nur für die Gemüsepfanne, den Salat oder als Beilage, sondern auch für unsere leckeren Brokkoli-Küchle. Knusprig angebraten werden sie zur nussig-grünen Alternative zu herkömmlichen Fleischküchle und eignen sich auch für den ein oder anderen Gemüseburger. Oder wie ich es als Schwabe mag, mit einem schwäbischen Kartoffelsalat. Mein Tipp, wenn ihr den Kartoffelsalat mit der Brühe vermengt, dann muss der richtig schön schmatzen.

Brokkoli-Bratlinge Manchmal ist schlicht und einfach am besten – wie bei diesen Brokkoli-Bratlingen. Diese punkten durch wenige Zutaten und eine schnelle Zubereitungszeit. Foto: SevenCooks

Freitag: Spaghetti mit veganer Zucchinisoße

Unter der Woche muss es bei mir immer schneller gehen. Da sind die Nudeln eine willkommene Abwechslung. In nicht einmal 20 Minuten steht das Gericht auf dem Tisch und überzeugt mich geschmacklich total. Durch die wenigen Zutaten und die schnelle Zubereitung eignet es sich aber nicht nur am Abend daheim, sondern auch für die Mittagspause im Büro.

Spaghetti mit Zucchini-Sahne-Soße Frisch und schnell – das sind unsere veganen Spaghetti mit Zucchinisoße. Foto: SevenCooks

Samstag: Gemüsestrudel

Südtirol, die Region aus der ich komme, ist nicht nur für die schönen Berge und Natur bekannt, nein auch für den Apfelstrudel. Immerhin sind wir einer der größten Apfelproduzenten in Europa. Daher gehört für mich der Strudel zum normalen Essen, wie auch die Maultaschen. Was ich schon lange weiß ist, dass in einen Strudel nicht nur Äpfel passen. Daher gibt es heute einen Gemüsestrudel mit Süßkartoffel, Aubergine und Mangold. Lass dich überraschen.

Gemüsestrudel Für Besuch von Freunden und Familie eignet sich der Gemüsestrudel einwandfrei, denn mit seiner ausgefallenen Füllung kann er durchaus auch mit anderen Festessen mithalten. Foto: SevenCooks

Sonntag: Pilzrisotto mit Chili-Brombeeren

Brombeeren, oder wie ich sie als Kind genannt hab „Schwarze Himbeeren“, werden meistens entweder pur oder in Verbindung mit einem Gebäck gegessen. Doch der süß säuerliche Geschmack passt auch perfekt für herzhafte Gerichte. So geben sie etwa einem klassischem Pilz-Risotto den letzten Kick und verleihen ihm auch eine sommerliche und saisonale Note.

Pilzrisotto mit Chili-Brombeeren Im Pilzrisotto sorgen Brombeeren für ein fruchtiges Aroma und Chili für eine Geschmacksexplosion. Zusammen eine herzhafte süßlich-scharfe Gaumenfreude. Foto: Wolfgang Schardt

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Lesetipps der Redaktion:

Teile diesen Artikel
Artikel teilen

Immer schnell Zugriff auf deine Lieblingsrezepte und Rezeptsammlungen!

Die besten Artikel und Rezepte

... direkt in dein Postfach. Jede Woche 7 neue Rezeptideen und spannende Magazinartikel als Newsletter.